Mein Kind hat deine Läuse

Mein Kind hat deine Läuse

Wie sich engagierte Eltern um Kopf und Kragen schreiben

Erschienen am 01.09.2014
256 Seiten
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-8270-1219-7
€ 14,99 [D], € 15,50 [A], sFr 20,50
Lieferzeit 2 Werktage

Beim Schokoriegel hört der Spaß auf – was engagierte Eltern heute bewegt

Wir wollen alle nur das Beste für unsere Kinder – und manchmal noch ein kleines bisschen mehr. Jeder kennt sie, die hoch emotional geführten Diskussionen in Kita-Foren und auf Elternabenden, die jeder politischen Debatte Konkurrenz machen. Isabel Völker präsentiert eine hinreißend komische Kostprobe moderner Eltern-Korrespondenz.

 

Wer seitenlange Reflexionen über Bio-Brotdosen für eine Erfindung des Berliner Prenzlauer Bergs hält, irrt: Der Kampf ums Beste für das eigene Kind führt auch in Stuttgart oder Bielefeld zu erbittertem Austausch mit den anderen Eltern. Isabel Völker hat sie gesammelt, die lebendigen Zeugnisse aus dem modernen Elternalltag, in denen sich Verzweiflung, Wut und unterdrückte Tränen Bahn brechen. Es geht hier um Hochdramatisches wie Läuse und die Ankündigung des ersten gemeinsamen Picknicks oder ob man dem kleinen Julian den Schokopudding verwehren darf, wenn er zuvor den Gemüsereis nicht essen wollte. Die Entscheidung über die Befüllung der Brotdose ist in diesen Mails nicht weniger wichtig für die Demokratie als der Fall der Mauer 1989.

Vor zwanzig Jahren noch fuhr Stefans Papa mit dem Mercedes vor, um den anderen zu zeigen, dass er es zu etwas gebracht hat. Leons Eltern zeigen heute, wozu sie in all den Seminaren über Projektmanagement und Soft Skills gesessen haben. Tag und Nacht können sie sich mit seitenlangen Mails beschießen. Und sie tun es.

 

Leseprobe

1. MEIN KIND HAT DEINE LÄUSEKita Schnatterenten, Bonn

Von: Vanessa
Betreff: Läuse-Leid, sagt Bescheid!
Datum: 4. Juni 2013 10:16:05
An: alle

Hallo zusammen,
bad, bad news: Wir haben Nissen. Saudoof ! Also: Bitte unbedingt nachsehen bei Euren Kleinen. Unbedingt!!!!
Vanessa (Tammy)

 

Von: Nicole
Betreff: Re: Läuse-Leid, sagt Bescheid!
Datum: 4. Juni 2013 13:25:04
An: Vanessa
Kopie: alle

Danke für den Hinweis – haben bei Greta auch welche gefunden :-(
Es ist echt nicht zu fassen, dass das SO oft vorkommt, ich bin echt mit meinem Latein am Ende und weiß NICHT mehr, wie wir das JE in den GriF [...]

Isabel Völker

Isabel Völker, 38, lebt in einer großen deutschen Stadt, mitten in einem für seine hohe Kinderzahl bekannten Bezirk. Sie arbeitet in einer PR-Agentur.

Rezensionen und Pressestimmen

Badische Zeitung


»Dieses nette Taschenbuch ist etwas für Eltern. Aber auch für alle, die schon immer ihr Vorurteil bestätigt wissen wollen.«   

Kommentare zum Buch
1. Der tägliche Eltern Wahnsinn:-)
Silvana am 04.10.2014 - 02:04:32

Unglaublich aber war, da hat man wie schon oben gesagt, den alltäglichen Elternwahnsinn! Da bekommt man schwarz auf weiß vor Augen geführt, das es nicht mehr um die Kinder geht, sondern darum wer ist ein besserer Elternteil, manchmal kommt es ein wie ein Wettbewerb unter Erwachsenen vor, dabei hat keiner was zu verlieren oder zu gewinnen, außer die betroffenen Kinder, die dann nicht mehr mit dem Mädchen oder Jungen spielen dürfen weil es läuse hatte, der Vater Bauarbeiter und kein Arzt ist, die Mutter Alleinerziehende ist und und und... auf einer Seite auch traurig!   Ich wünschte mir das dieses Buch in jedem Kindergarten an die Eltern verteilt wird und sich auch eventuell mal ein Bild von sich, den Erziehern und den täglichen Kindergarten Stress zu machen.   Alles in allem, soweit wie ich gelesen habe, sehr tolles und interessantes Buch :-)    

2. herrlich
Nine Wolf am 06.09.2014 - 21:00:00

Ich habe es gestern bekommen und es ist einfach herrlich erfrischend. Man mag gar nicht aufhören zu lesen. Auch einfach mal eine Lektüre ohne groß nachdenken zu müssen. Geniessen, lesen und amüsieren. :) Und da ich Erzieherin bin macht es doppelt soviel Spaß das zu lesen *gg*

3. amüsant
karoline am 26.08.2014 - 20:07:09

kiga-wahnsinn wie er leibt und lebt :-)

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)
No value found for key "Tx_Fluid_ViewHelpers_FormViewHelper->formObject"

Das könnte Ihnen auch gefallen